Ablauf roverVOCO

rovervoco wird in vier Phasen ablaufen. Nach der Vorbereitung werdet Ihr neun Tage unterwegs sein.

Vorbereitung:

Welche Fragen habt Ihr? Mit welchen der vier Themengebieten wollt Ihr Euch auseinander setzen? Macht Euch Gedanken, was Ihr in der Zeit erfahren möchtet. Vernetzt und tauscht Euch mit anderen Rover*innen aus, die ähnliche Fragen haben.

Auftakt:

Angekommen in einer der vier Auftaktlocations (Nord-Ost, Süd, Mitte, West) geht es los! Am Auftakt lernt Ihr Rover*innen aus ganz Deutschland kennen und startet gemeinsam in Eure Projekte.

Projektphase:

Vier Projekt-Tage voller neuer Erfahrungen werden Euch in der Projektphase erwarten. Ihr springt dabei über Euren Schatten und findet hoffentlich Antworten auf Eure selbst gestellten Zukunftsfragen! Euer Programm wird aus den vier großen Themengebieten zusammengestellt. Dabei beinhalten die Themengebiete Projekte aus den Bereichen:
Gesellschaft: Gesellschaftliches Engagement, Spiritualität, Kultur und Kreativität, Unterwegs sein, Action
Umwelt: Nachhaltigkeit, Ökologie, Klimapolitik
Politik: Jugendpolitische Bildung, Parteipolitik, Extremismusprävention 
Osten: Deutschlands Osten erleben

Abschlusslager:

Zum Schluss trefft ihr Euch alle wieder. Eine alte Ziegelei bei Berlin bietet dabei genug Platz für Euch und Eure Zelte!
Gemeinsam werdet ihr Eure gewonnenen Erfahrungen austauschen, Erlebnisse reflektieren und finale Zukunftsfragen beantworten. Zusammen als Rover*innen feiert ihr Ostern, bevor wir wieder nach Hause aufbrechen.

Unser Trailer