Das Rover-Bundesunternehmen 2022

Bald gehts los!

Tage
Stunden
Minuten

Zur Vorbereitung haben wir euch Checklisten, FAQs und Corona-Infos zusammengestellt.

Wir halten euch über Instagram auf dem Laufenden!

Taggt uns mit @roverstufe und verwendet den #rovervoco. Dann sehen wir eure Beiträge!

Das Rover-Bundesunternehmen 2022

Wir haben lange darauf gewartet, aber jetzt steht das nächste Rover-Bundesunternehmen vor der Tür!

Lasst uns gemeinsam in Lebensbereiche eintauchen, mit denen wir im Alltag nicht so viel Kontakt haben. Die Perspektive wechseln und große Zukunftsfragen mal aus einem ganz anderen Licht betrachten. Themen aus Bereichen wie Umwelt, Politik, Gesellschaft und Osten erleben. Was ist uns wichtig? Was müssen wir ändern? Wie wollen wir leben?

Denn sich eine eigene Meinung zu bilden ist mehr als ein schlechter Werbespruch einer noch schlechteren Zeitung. Und das wollen wir mit euch ganz bewusst erleben. Bildet euch eure eine eigene Meinung über eure eigene Zukunft!

Noch offene Fragen?

Wir haben ein FAQ zusammengestellt. Dort beantworten wir aufkommende Fragen über die Vorbereitung, Lagerphasen sowie An- und Abreise.

Informationen für Helfende befinden sich auch im FAQ, ganz unten.

Testen auf roverVOCO

testzeitpunkte-rovervoco
  • Jede*r TN führt vor der Anreise zum Auftakt einen offiziellen Coronatest durch (Antigen Bürgertest oder PCR, keinen Selbsttest, nicht älter als 24h) durch und weist das negative Testergebnis beim Check-In nach.
  • Die TN erhalten beim Auftakt kostenlose Selbsttests, mit denen sie sich während der Projektphase jeden Tag testen. Der erste Test wird bei Ankunft am Projektort durchgeführt.
  • Die TN erhalten beim Auftakt einen kostenlosen Selbsttest, mit dem sie sich nach der Projektphase und vor der Abreise vom Projekt zum Abschlusslager testen.
  • Alle TN führen, am Abschlusslager, einmal am Tag einen Selbsttest durch, welcher an einem vorher benannten und beschilderten Ort stattfindet. Der Test wird unter Anleitung durchgeführt und das Ergebnis des Tests kontrolliert. Dies wird durch ein vom Veranstalter benanntes Team durchgeführt.

Checklisten

Corona

Ist das rovervoco auch euer erstes Lager mit Coronaregelungen und ihr fragt euch, was es zu beachten gibt?

  • Testet euch vor der Anreise zum Auftakt offiziell. Antigen Bürgertest oder PCR, keinen Selbsttest und nicht älter als 24h. Weist das negative Testergebnis beim Check-In nach.
  • Denkt an eure digitalen Impf- oder Genesenen- Zertifikate (und euren Personalausweis) Tipp: Druckt euch die QR- Codes noch mal als Backup aus, falls euer Smartphone mal schlapp macht!
  • Denkt an ausreichend FFP2- Masken
  • Nutzt jetzt schon die Corona-Warn-App, um euer eigenes Risiko im Falle eines positiven Tests besser einschätzen und bewerten zu können. 
  • Packt lieber mehrere kleine anstelle eines großen Zeltes ein. Im Falle eines positiven Testes können einzelne Personen sich so in Quarantäne begeben.
  • Holt euch für die u16 Teilnehmer*innen in der Runde die Erlaubnis Corona-Tests durchzuführen ein. Einen entsprechenden Vordruck findet ihr auf den PDF-Tickets die ihr jetzt im Buchungssystem herunterladen könnt. Diesen sollte die Gruppenleitung während der ganzen Veranstaltung bei sich führen.
  • Überlegt euch schon jetzt, wer euch im Falle eines positiven Corona-Testes vom rovervoco abholen könnte!
    Sprecht dazu im Vorhinein mit:
    • Euren Eltern und richtet ggf. eine Notfallgruppe mit allen Eltern der Rover*innen, die mitfahren in einem Messengerdienst ein
    • StaVo, Leiter*innen aus anderen Stufen, Helfer*innen und Freund*innen eures Stammes
    • Tipp: Klärt ab, ob Eure Pfarrgemeinde, euer Stamm oder Stadtjugendring euch einen Bus oder Bulli vorsichtshalber reservieren kann!

Lagervorbereitung

Inhaltlich gibt euch das Bullet Journal eine gute Struktur. Es hilft euch auch bei der Formulierung einer Zukunftfrage, mit der du dich während des rovervoco beschäftigst.

Ein paar Hinweise:

  • Anreise und Abreise
  • Reise in der Projektphase
  • Packliste
  • Zeltmaterial
  • Projektvorbereitung
  • Projektgruppen netzwerken
  • Zukunftsfrage formulieren
  • Verpflegung klären
  • Bulletjournal durch schauen

Mehr Informationen findet ihr in unserem FAQ!

Themenfelder auf dem Bundeslager

Ihr verbringt zwei Tage von rovervoco bei einem Projekt. Direkt nach dem Lagerauftrakt geht es für euch los! Ihr tauchte ein in unterschiedliche Lebenswelten und somit raus aus eurem Alltag. Eure Projektgruppen werden aus 30-50 Personen bestehen und thematisch den vier Schwerpunkten (Politik, Gesellschaft, Umwelt und Osten Erleben) zugeordnet.

Politik

  • Demokratielabor
  • Politisches und gesellschaftliches Engagement von und für Jugendliche
  • Gemeinderatplanspiel

Gesellschaft

  • Jugendredaktion in einem unanhängigen Recherchezentrum
  • Mitarbeit in der Bahnhofsmission
  • Schaulager für Förderschüler*inn

Umwelt

  • Glück und Konsum, Klimawandel und Klimagerechtigkeit
  • Den Stadtteil gestalten, Hochbeetbau und Graffitis

Osten erleben

  • Sag mir, wo die Mauer stand
  • Utopie und Alltag
  • Stiftung Hohenschönhausen

Unser Trailer

vocoWTF?