Das Rover-Bundesunternehmen 2022

voĉo – “Stimme” in Esperanto.

  • 8 Tage, mit 1500 Rover*innen
    in ganz Deutschland
  • Über Ostern 2022
    10.4. bis 18.4.
  • Drei Phasen
    mit Abschlusslager in der Nähe von Berlin
  • Projekte aus vier Themengebieten
    Gesellschaft, Umwelt, Politik und Osten erleben

Wir haben lange darauf gewartet, aber jetzt steht das nächste Rover-Bundesunternehemen vor der Tür!
Lasst uns gemeinsam in Lebensbereiche eintauchen mit denen wir im Alltag nicht so viel Kontakt haben. Die Perspektive wechseln und große Zukunftsfragen mal aus einem ganz anderen Licht betrachten. Themen aus Bereichen wie Umwelt, Politik, Gesellschaft und Osten erleben. Was ist uns wichtig? Was müssen wir ändern? Wie wollen wir leben?

Denn sich eine eigene Meinung zu bilden ist mehr als ein schlechter Werbespruch einer noch schlechteren Zeitung. Und das wollen wir mit euch ganz bewusst erleben. Bildet euch eure eine eigene Meinung über eure eigene Zukunft! 
Das Roverbundesunternehmen 2022 ist die Gelegenheit dazu!

Themenfelder auf dem Bundeslager

Ihr verbringt zwei Tage von rovervoco bei einem Projekt. Welches Projekt es sein wird ist einfach Zufall, ganz klar oder unsicher. Ihr habt die Wahl.  Entweder sagt ihr:

Blind Booking: „Ist uns egal!“, dann finden wir was Schönes für euch. Die Variante für maximalen Nervenkitzel und minimale Diskussionen in der Roverrunde. 

Individualreise: Oder ihr wisst ganz genau, was ihr machen wollt und ihr habt den Biss, alles dafür zu machen. Dann kommt auf uns zu und wir machen gemeinsam möglich was nur geht. 

Pauschalreise: Oder ihr gehört zu den Unentschlossenen. Gar kein Problem. Wählt eines unserer Themenfelder und seid gespannt: 

  • Gesellschaft: Kultur und Kreativität, Gesellschaftliches Engagement, Unterwegs sein, Spiritualität. Hier kommt alles zusammen. 
  • Umwelt: Klimapolitik, Ökologie und Nachhaltigkeit sind bei uns DPSG nicht erst seit Fridays for Future gesetzt. 
  • Politik: Ostern 2022 hat sich der Trubel nach der Bundestagswahl gerade so gelegt. Der richtige Anlass also, um in jugendpolitischer Bildung, Parteipolitik und Extremismusprävention mitzumischen. 
  • Osten erleben: Wo sind wir hier eigentlich? 

Abschlusslager

Nach der Projektphase treffen wir uns alle nördlich von Berlin. Dort sei uns das Feiern gegönnt.
Die alte Ziegelei Mildenberg bietet dabei genug Platz für uns und unsere Zelte!

Gemeinsam tauschen wir unsere Erfahrungen aus der Projektphase aus, reflektieren unsere Erlebnisse und beantworten finale Zukunftsfragen.

Zusammen als Roverinnen und Rover feiert wir Ostern, bevor wir wieder nach Hause aufbrechen.

Vogelperspektive Ziegeleipark Mildenberg

Preise

Je mehr Rover*innen, desto besser! Achja, und auch günstiger. Der Teilnehmerbeitrag ist an die Zahl der Teilnehmenden geknüpft. Wir starten mit einem Beitrag von 250€ und können diesen ab 1500 Teilnehmenden auf 190€ reduzieren.

Darin sind alle Verpflegungs-, Programm- und Transportkosten während rovervoco enthalten.  
Für euch kommt nur die Anreise zum Auftakt in eurer Region und die Rückreise vom Abschlusslager in Mildenberg obendrauf, die ihr selber übernehmen müsst. 
Für Helfende gilt der ermäßigte Preis von 99€.